Präsidentschaftskandidatensongs

Bill Clinton KarotteErstmal zahlt sie’s ihrem Gatten heim: Keine Onion Rings, Karotten sind in dem aktuellen Video auf Clintons Homepage, aufgenommen in einem Diner, irgendwo in New England, angesagt. Bill sieht nicht nur überrascht, sondern ehrlich gesagt, richtig traurig aus.. Dann präsentiert sie ihren Song, sie hat sich nach einem Contest für “You & I” von Celine Dion entschieden. Pathos und Tremolo, naja. Für patriotische Amis viel schlimmer: Dion ist Kanadierin!

Barack Obama muss gar nicht dazu aufrufen, sondern bekommt einen Song von einer Cassie-artigen Sängerin (“you can barack me tonight”, hm, juicy..) geschrieben.

Und eigentlich, finden viele, passe ja dieser Song viel besser zu Clinton:

Update: Bei LoicleMeur gibt es einen netten Thesenkatalog darüber wie das Internet die Politik verändert.

Leave a Reply

Required fields are marked *.