Beobachtungen zweiter Ordnung

Tita von Hardenbergs BeobachtungSystemtheoretiker und Konstruktivisten aufgepasst! Wenn wir die Welt nur durchs beobachten konstruieren (Matrix und so, vielleicht sind wir ja alle angeschlossen und keiner merkts, you know), dann ist das eine Beobachtung erster Ordnung, right? Wenn wir durch Medien wie TV oder Blogs die Welt beobachten, dann ist das wohl eine Beobachtung zweiter Ordnung.

Wenn Tita von Hardenberg, die eine eigene TV-Sendung hat, sich und Harald Schmidt mit der Kamera beobachtet und wir sie dann später auf ihrem Blog dabei beobachten, ja welche Beobachtungsordnung haben wir denn dann? Die Medien beobachten die Medien, wir beobachten die Medien und dabei die Welt und uns selbst. Mein Gott, als Systemtheoretiker muss man doch irgendwann wahnsinnig werden..


Tagebuch 300k @ www.polylog.tv/tita

Leave a Reply

Required fields are marked *.